Media Updates: FR und NZZ mit neuer App

Tageszeitungen

Verena Schneider  ist jetzt Co-Chefin von taz.de, dem Online-Angebot der deutschen überregionalen Zeitung taz. die tageszeitung. Sie war zuvor Chefin vom Dienst bei taz.de und davor als Chefin vom Dienst für die Printausgabe tätig. Schneider leitet taz.de zusammen mit dem derzeitigen Ressortleiter Daniél Kretschmar.

Die deutsche überregionale Tageszeitung Frankfurter Rundschau hat jetzt die News-App ,FR News’ gelauncht. Die App liefert Lesern einen schnellen Überblick über das Neueste aus Frankfurt, Deutschland und der Welt. Mit einem seitlichen Wischen erreichen die Leser eigene Übersichten für alle Ressorts aus dem Überregionalen, dem Regionalen und dem Sport mit vielen Unterrubriken. Die Inhalte der App sind auch offline verfügbar.

Die Schweizer überregionale Tageszeitung Neue Zürcher Zeitung hat jetzt ihre E-Paper-App neu lanciert. Diese ist für die Betriebssysteme iOS, Android, Windows 10 verfügbar. Die App ermöglicht den Zugang zur gesamten NZZ-Welt inklusive der Neuen Zürcher Zeitung, der überregionalen Wochenzeitung NZZ am Sonntag sowie allen Beilagen und Magazinen der NZZ. Die App ist responsiv und für das Tablet und neu auch für das Smartphone optimiert. Neben den E-Paper-Applikationen hat die NZZ auch das über den Browser zugängliche E-Paper überarbeitet.

Fachmedien

Das deutsche Informationsmedium für ITK-Händler, -Systemhäuser und -Dienstleister ChannelPartner wurde nun gerelauncht. Neben einem neuen Layout erscheint das Magazin ab sofort alle zwei Monate anstatt wie bisher alle 14 Tage. Jedes Heft hat nun einen klaren Themenschwerpunkt, wobei Branchen-Trends wie Cloud, Managed-Services, Big Data, Analytics, Cyber Security, Internet der Dinge und Digitalisierung im Handel in den Fokus rücken.

Neben Chefredakteur Johannes Endres gibt es beim c’t magazin für computertechnik künftig vier stellvertretende Chefredakteure, die sich die Führungsaufgaben teilen. Zusätzlich zu Jürgen Kuri und Georg Schnurer wurden Axel Kossel und Achim Barczok zu stellvertretenden Chefredakteuren ernannt.

Agenturen

Die dpa Deutsche Presse-Agentur hat eine neue Nachrichtenchefin: Kirsten Haake kommt von Zeit Online und löst bei der dpa Iris Mayer ab, die in die Schweiz gehen wird. Die weiteren dpa-Nachrichtenchefs sind Jens Dudziak, Froben Homburger und Thomas Pfaffe.

Wirtschaftsmagazine

Eine neue Chefredakteurin beim Wirtschaftsmagazin Markt und Mittelstand: Katharina Schnurpfeil, bisher Ressortleiterin Wirtschaft, übernahm den Posten von Joachim Kary, der das Unternehmen verlassen hat.

Andreas Lampl gab seinen Posten als Chefredakteur der österreichischen Wirtschaftszeitschrift trend Ende April auf. Das Magazin wird von der Verlagsgruppe News in Wien herausgegeben, die mehrheitlich zu Gruner + Jahr gehört. Seit Anfang Mai ist Andreas Weber, der bislang gemeinsam mit Lampl das Wirtschaftsmagazin leitete, alleiniger Chefredakteur.

 

By Katharina Scheid

Katharina Scheid hat RubyCom 2001 gegründet. Zuvor arbeitete sie viele Jahre als PR-Beraterin in Unternehmen und Agenturen und führte bereits viele Player aus IT und Telekommunikation am deutschen Markt ein. Ursprünglich studierte sie Molekularbiologie und interessiert sich seitdem für die Wechselwirkungen in komplexen Systemen. Nach der Fortbildung zur PR-Beraterin ließ sie sich außerdem als Kommunikationscoach und in der systemischen Organisationsentwicklung ausbilden, um der Wirkung von Kommunikation in komplexen Systemen weiter auf den Grund zu gehen. In ihrem Blog schreibt sie über Kampagnen , Führung und aktuelle Themen aus der Kommunikation.